Kulturgießerei Schöneiche Musikunterricht
Kulturgießerei Schöneiche Musikunterricht

Musikunterricht


Dr. Walter Brüning

Mittwoch 12.12.2018
Start: 15:00 Uhr
Anmeldung:
Dr. Walter Brüning
Tel.: 030 – 93497141
Teilnahmegebühr: n.V. €

mit Dr. Walter Brüning
Saxophon - Klarinette - Querflöte - Tasteninstrumente

Dr. Walter Brüning (Just Music – Musikschule Berlin), langjährig erfahrener Hochschuldozent und Musikschullehrer, Bandleader und Musikwissenschaftler
bietet Ausbildungsplätze für Saxophon, Klarinette, Querflöte und Tasteninstrumente an.
Der Unterricht findet zu individuellen Zeiten am Mittwoch bzw. Donnerstag in der Kulturgießerei statt.
Die Unterrichtsverträge werden mit der Just Music – Musikschule Berlin abgeschlossen.
Interessenten erhalten weitere Auskünfte unter 030 – 93497141 bzw. 0176 – 96682451 bzw. persönlich von Dr. Brüning nach Terminvereinbarung.

Dr. Walter Brüning studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin Klarinette, Saxophon, Klavier, Akkordeon und Musiktheorie (Abschluss als Diplom-Musikpädagoge). Er absolvierte darüber hinaus die Spezialklasse für Tanzmusik-Berufsausbildung an der Musikschule Berlin-Friedrichshain (Hauptfach Saxophon).

Seine musikwissenschaftliche Qualifizierung erhielt er an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg und promovierte dort zum Dr. phil.
An der Pädagogischen Hochschule Potsdam erwarb er die Facultas docendi (Hochschullehrbefähigung) und mit einer musikästhetischen Dissertation den akademischen Grad Dr. phil. habil.

Dr. Brüning ist seit vielen Jahren als Musikpädagoge, Musiker und Musikwissenschaftler tätig. Als Musiker wirkte er hauptsächlich in Big Band- Besetzungen, auch als Big Band- Leiter, u.a. der Uni - Big Band Potsdam.
Als Pädagoge und Musikschulleiter arbeitete er an mehreren kommunalen Musikschulen und viele Jahre am Institut für Musik und Musikpädagogik der Universität Potsdam. Dort unterrichtete er Musiktheorie und Gehörbildung, Ensemblespiel sowie Saxophon, Klarinette und Querflöte. Als Instrumentalpädagoge hatte er Erfolge bei der Vorbereitung von Schülern auf die Wettbewerbe „Jugend musiziert“. Bei Regional-, Landes- und Bundeswettbewerben erreichten seine Schüler beachtliche Ergebnisse.
Heute ist Dr. Brüning vorwiegend als Instrumentalpädagoge tätig.
Hauptsächlich arbeitet er an der Just Music – Musikschule in Berlin und unterrichtet dort Saxophon, Klarinette, Querflöte, Klavier und Akkordeon.

Seine musikwissenschaftliche Arbeit umfasste musikpsychologische Publikationen, insbesondere zum instrumentalen Üben, musikpädagogische Themen, so war er z.B. Herausgeber und Mitautor des Buches „Die Musikschulen in der DDR“ sowie zum Musikschulmanagement.
Besondere Anerkennung fanden in Fachkreisen seine Forschungen zur Entwicklung des musikästhetischen Denkens im 18.Jahrhundert, deren Ergebnisse er hauptsächlich in seiner umfangreichen Habilitations-Dissertation darstellte.


Teile es mit Freunden
Facebook share Link Twitter share Link Google share Linkedin share